Ist Osama bin Laden wirklich tot?

Ob im Fernsehen oder im Internet. Überall kursiert die Nachricht: „Osama bin Laden von US Sondereinheit  getötet“. In der Nacht gab US-Präsident Barack Obama diese Nachricht bekannt. Er soll den Befehl letzte Woche erteilt haben, nachdem bekannt geworden ist, wo der, den die Amerikaner für das Unglück am 9/11 verantwortlich machen, sich versteckt halten soll. Nämlich Osama bin Laden. Das er mit allerhöchster Wahrscheinlichkeit NICHT für das Unglück am 9/11 verantwortlich ist, sollte nach einigen Berichten und aufklärenden Reportagen jeder wissen.

So habe ich zum Beispiel in einer sehr interessanten Reportage auf VOX zum ersten Mal gehört, dass vor dem Anschlag des 9/11 eine Sanierungsfirma im WTC war, die zufällig einem engen Verwandten von Bush gehörte. Mitarbeiter des WTC sagten aus, dass sie verwundert waren über die Arbeiten in ihrer Etage. Es seien ganze Wände heraus gerissen worden, obwohl kein sichtbarer Schaden war. Es gab also sichtbar nichts, was hätte saniert werden müssen.

Am Tag des Anschlages haben Augenzeugen ausgesagt, dass schon VOR dem Einschlag des Flugzeuges in dem Gebäude etwas explodiert sei. In Videos von Augenzeugen sieht man diese vorherige Explosion, einige Millisekunden bevor das Flugzeug in das Gebäude fliegt, auch genau. Und da das Gebäude NACHWEISBAR extra gegen Terrorangriffe gebaut wurde, hätte das Flugzeug alleine niemals diesen Schaden anrichten können. Denn wie gesagt, das Gebäude war gegen diesen Härtefall vorgerüstet. Es gab spezielle Metallstäbe, die auch bei Explosionen dieser Art zusammenhalten sollten. Das Gebäude hätte folglich gar nicht zusammenfallen können. Aber wie man in allen Videos und Berichten deutlich sieht, ist das Gebäude total in sich zusammengesackt.

Es wurde in diesem Bericht also klar nachgewiesen, dass das Flugzeug diesen Schaden nicht angerichtet haben KANN. Aber das ist ja schon mehr als deutlich, wenn man auf die vorherige Explosion guckt. Das Gebäude ist explodiert, BEVOR das Flugzeug reingeflogen ist. Und nachdem das Flugzeug in das Gebäude flog, gab es im Keller ERNEUT eine explosion. Im KELLER. Das passt doch alles nicht zusammen. Also wer nach diesen ganzen Erkenntnissen immernoch denkt, dass ausschliesslich Terroristen am Werk waren, bitte. Es waren auch Terroristen. Aber diese hatten nicht die Namen Mohammad oder Ali. Sondern George und seine Kumpanen.

Jedenfalls kommen wir zu dem Ergebnis, dass jeder, der den Medien immernoch glaubt, dass Osama bin Laden der Drahtzieher beim 9/11 war, Scheuklappen auf hat.

Osama soll also jetzt Tod sein. Soll man das glauben? Wieviele Jahre versuchen sie jetzt schon, ihn zu töten. Da soll es ihnen jetzt gerade gelungen sein? Wenn die Amerikaner wirklich bin Laden getötet hätten, dann gäbe es nicht unter Ausschluß der Öffentlichkeit eine Seebestattung. Nein, ich bin der Meinung, dass sie triumphieren würden. Sie würden sein totes Gesicht und seinen leblosen Körper fotografieren und an die Öffentlichkeit verkaufen. „Hier, seht her, was wir geschafft haben“. So wäre das dann. Aber nach jahrelangem Suchen dieses „gemeingefährlichen“ Mannes, einfach so schnell eine Seebestattung und keiner bekommt etwas mit? Das glaubt ja wohl keiner.

Die Meiden zerreißen sich ihre Mäuler und Amerika jubelt. Ja, Amerika jubelt ohne überhaupt einen Beweis dafür zu haben, dass Osama bin Laden wirklich getötet wurde. Sie glauben einfach alles, was in den Medien gezeigt wurde.

Ich glaube nichts von dem ganzen Zeug. Mich würde es nicht wundern, wenn wir bald wieder ein Video von Osama sehen.

Ich glaube Amerika weiss ganz genau, dass die angeblichen Terroristen nicht halb solch böse Terroristen wären, wenn sie nicht so viele Lügen verbreiten würden. Aber sie müssen ja lügen, womit sollen sie sonst die ganzen Kriege und das ganze Blut was an ihren Händen klebt rechtfertigen?

3 thoughts to “Ist Osama bin Laden wirklich tot?”

  1. Das ist doch geschmacklos was ich da heute in der BILD lesen muß. Osama wurde mit einer deutschen Maschinenpistole getötet. Ganz ehrlich, wen interessiert im welches Land die Maschinenpistole produziert hat? Soll das Werbung sein für Deutschland? Ich finde es einfach geschmacklos, aber was rege ich mich auf, ist ja typisch Bild.de. Vielleicht wollen sie auch das Ziel auf sich lenken. Beim nächsten Anschlag haben sie wieder etwas zu schreiben.

  2. guter artikel schwester!
    mach weiter so, dein blog ist toll! möge allah dich segnen! amin
    zu meiner person, ich glaube nicht was die medien so von sich geben.
    sie sind gemacht um die menschen zu manipulieren und sie zu verwirren!
    alhamdoulillah dürfen wir muslime nur über etwas urteilen worüber wir 100% wissen verfügen! spekutationen sind überflüssig im deen!
    schaltet lieber den fernsehen ab und list lieber ein gutes buch!
    vieleicht bekommen wir dann auch mehr hasanat und die barmherzigkeit allahs swts!
    liebe grüsse ummhanae

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.