Deutschland sucht den Superstar für Muslime

„Deutschland sucht den Superstar“ ist die erfolgreichste Casting-Show in Deutschland. Jeden Samstag sitzen Millionen Menschen vor ihren Fernsehern und schauen gespannt die Live-Show. Die Kandidaten glänzen jede Woche aufs Neue mit „coolen“ Songs, „glamourösen“ Outfits und „heissen“ Performances. Schon die kleinen Fans wollen die „Stars“ der Show nachahmen und so bilden sich in jeder neuen Staffel von DSDS tausende Fan-Clubs.

Viele sitzen am Samstag vor dem Fernseher und nicht nur dann, wer „Deutschland sucht den Superstar“ kennt, guckt nicht nur die Live-Shows, sondern schaut sich vorher schon die Castings an. Ist es nicht lustig zu sehen, wie sich Menschen dort hin stellen, gar nicht singen können und sich somit vor Millionen von Zuschauern dermaßen blamieren? Ist es nicht amüsant zu sehen, wie Frauen, die eigentlich nicht singen können, sich mit ihrem Aussehen verkaufen nur um weiter zu kommen? Aber wer sind wir, dass wir uns über diese eigentlich eher bemitleidenswerten Menschen lustig machen? Sollte das die Art und das Verhalten von einem Muslim sein? Sollte diese Sendung überhaupt ein Thema für den Muslim darstellen?

In dieser Show geht es weniger um das Singen an sich. Wieviele dieser „Stars“, die diese Show gewonnen haben, sind denn tatsächlich auch Stars geblieben? Dort geht es um ganz andere Dinge. Um Geld und Schlagzeilen. Die Menschen die dort sind werden benutzt um das große Geld zu machen. Und da diese Show so beliebt ist, kommen die Produzenten auch zum großen Geld. Eigentlich sind alle Kanditaten nur Marionetten der Show, die Puppen der Produzenten.

Jetzt kommt die eigentliche Frage die ich hier stellen möchte: Sollte sich der Muslim/die Muslima so etwas anschauen? Sollten wir uns eine Sendung anschauen, in der es Musik und nackte Haut gibt? Was bitte bringt es dir diese Sendung zu gucken? Es bringt dir nichts für diese Welt und schon gar nichts fürs Jenseits. Sie bringt dir nur Schande.

Musik ist Haram und sich Frauen beim singen und tanzen anzusehen ist auch Haram. Sowohl für Manner als auch für Frauen! Meine lieben Geschwister, wir sollten jeden Tag versuchen unser Bestes zu geben um einen Platz im Paradies bekommen zu können. Die Zeit, die du dann Abends vor dieser Sendung hängst, ist nicht nur verschwendete oder weggeschmissene Zeit. Es ist eine Zeit der Sünde! Denn in dem du das anschaust, machst du eine Sünde.

Stell dir nur vor, du würdest in der Zeit sterben. Ja stell es dir vor. Du sitzt vor dem Fernseher und schaust diese Sendung. Sie singen einen totalen Hit. Das Lied summt dir noch im Kopf als der Sänger schon mit dem Singen aufgehört hat. Du bewunderst das Outfit des Sängers und da passiert es während du den Sänger anschaust und du immer noch den Ohrwurm im Kopf hast: Der Todesengel kommt um dich zu holen. SAG MIR, bist du jetzt bereit. Kannst du „la illaha illa Allah“ sagen, oder hast du dieses blöde, nichts nützende Lied in deinem Kopf?

Willst du nicht nochmal überdenken ob du jemals wieder diese sündenbeladene Show ansehen willst? Ich bereue jede Sekunde die ich jemals mit so einem Zeug verschwendet habe…

Anas radiyallahu ‘anhu berichtet, dass der Gesandte Allahs sallallahu ‘alayhi wa sallam sagte: „Am Tag der Auferstehung wird Allah geschmolzenes Blei in die Ohren derer gießen, die Sängerinnen zuhören.“ (Berichtet von Ibn Asakir & Ibn al-Misri)

11 thoughts to “Deutschland sucht den Superstar für Muslime”

  1. Also was du da mit der Erde (und Universum allgemein) schreibst, das Allah (swt) es erschaffen hat und wir hingehen können wo wir wollen, auch nach Deutschland, finde ich sehr interessant und ich finde das bringt einen dazu alles in dieser Richtung etwas klarer zu sehen. Wa< Allahu allam

  2. 1. seda
    du trägst ein kopftuch und bist muslima und deine eltern auch und dann besitzt so eine kopftuchtragende muslima auch noch die frechheit, uns zu sagen das musik nicht haram ist; mal ehrlich, in dieser welt sind die meisten dinge die wir für normal halten wirklich haram, lese bitte sorgfältig den koran und auch all die guten ratschläge die uns unser prophet hinterlassen hat, nimm dir diese zu herzen; aber hey du bist nicht schuld, wenn wir ehrlich sind beachten leider gottes nur sehr wenige moslems alles so genau, eine schande, eine schande das heutzutage ein nichts und niemand sich als moslem bezeichnen darf; da ist es verstandlich, dass uns die nichtmoslems auslachen und uns niedermachen; so wie und jetzt komme ich zu 2. people
    halt dich aus angelegenheiten raus, vor denen du keine ahnung hast, spar dir deine kommentare und geh dich mit deinesgleichen die köpfe einschlagen, was wäre euer land ohne uns, sag schon, ihr sagt zwar geht zurück in euer islamisches land, aber was willst du machen wenn wir das nicht wollen, deutschland ist ein fleck auf dieser erde, und diese erde ein teil des universums und allah hat das universum und alles und jeden erschafen, jedes noch so kleine a und o, und jetzt kommen wir zur millionenfrage, wer von den verschiedenen religionen glaubt an allah, wer lobt und preist allah als den einzigen gott, wer kniet sich für allah nieder, ja genau people überanstrenge dich nicht, das sind ja wir moslems, da allah die erde erschaffen hat und da deutschland ein teil der erde ist, haben wir genau so ein recht in deutschland und in europa oder überall auf der erde zu sein, du kannst nichts dagegen machen, so ein pech, somit verabschiede ich mich und noch einen letzten tipp an alle meine muslimischen geschwister, bitte passt auf was und wie ihr untereinander redet, respektiert einander und liebt einander um allahs willen, dann werden leute wie people nicht mehr die gelegenheit haben, ihren mund aufzureissen
    allah sei mit euch und möge er jeden von uns segnen

  3. Dann lese nicht solche Texte durch denen dir Übel wird

    Du hast ja die Freiheit zu schauen was du willst, warum liest du dir dann solche Texte durch in denen einer seine Meinung äußert ?????
    Wenn sie es als Haraam sieht ist doch ihre Sache
    Und wenn sie es in ihren eigenen Blog schreibt ist ebenfalls ihre Sache …..Das ist ihre eigene Meinung ,die sie frei äußern darf

    Da hat dir Keiner die Freiheit genommen , weiterhin DSDS zu schauen …..es ist lediglich nur ein Text ,da muss man sich nicht in der eigene Freiheit eingeschränkt fühlen

  4. Was ist den hier mit euch los. Ihr seid solche Heuchler ohne mist. Ihr tut ja so einen auf strenggläubigen und gute Muslime und die Wirklichkeit sieht anders aus. Meine Güte wenn euch die Sendung nicht gefällt und ihr es für haram haltet dann schaut sie euch nicht an aber versucht es nicht anderen leuten auszureden. Ahso und wenn wir schon dabei sind dan tut den Fernseher ganz weg mann sieht auch nackte Frauen in Werbung in Musikvideos. Ahso und wir leben nicht in irgend einen Dorf in einem islamischen Land sondern in Deutschland in einem Europäischen Land und wenn es euch nicht passt was mann hier guckt geht in ein Islamisches Land und lebt dann auch wie ein richtiger Muslim oder Muslime. Ihr beschwert euch hier über dieses und jenes wenn es doch so schlecht ist na dann geht doch weg warum lebt ihr hier. Hier hat mann wenigstens noch die Freiheit das zu schauen was mann will. Mein Gott wenn ich sowas schon lese wie diesen Text wird mir schlecht.

  5. Genau Seda ,genau

    sie soll einfach ihr Leben genießen so wie der Prophet es getan hat und zwar( ohne Musik hören) denn er war ja gemäß deiner Meinung ein „Islamist “ und kein Muslim. Er war ja ein Muslim,aber weil er kein Musik hörte ist er trotz seiner edlen Stufe und Charakter einfach ein Islamist ?????

    Nur weil sie den Propheten folgt ist sie eine Übertreiberin ????

    Sorry , aber ich verstehe gerade nicht warum du und deine Eltern euch über den Propheten ( seiner Praxis ,kein Musik zu hören) lustig macht

  6. Assalamualeikum liebe Schwester,

    maschaAllah du hast wahrlich recht, Musik und solche sinnlose Schows sind haram und dienen einfach nur dazu die Menschen von der Wahrheit abzulenken. Leider weiss nicht jeder das Musik haram ist, so wie bei mir am anfang und es scheint einen so als wäre das sehr schwer damit aufzuhören,aber
    ist es nicht ,wenn man es für Allah tut.

    Möge Allah uns alle vor solchen Sünden wahren.
    Und JazakAllahukhair für diesen Artikel

  7. SalamAlaikum wr wb meine liebe Ukhti im Islam,
    mashaallah ich liebe deine Blogs, du hast mit dem was du schreibst Recht.
    Musik ist Haram und diese Fernsehshows sind erst Recht Haram! Man darf nicht nur nach seinen Gelüsten irgendetwas als Normal sehen, was leider viele tun, sondern wir müssen Allah swt zufrieden stellen.
    Der Gesandte Allahs sagte: „ Ein Volk meiner Ummah wird Alkohol trinken und es anders nennen als bei seinem richtigen Namen. Fröhlichkeit wird für sie durch das Spielen von Musikinstrumenten und das Singen von Sängerinnen entstehen. Allah wird die Erde unter ihnen spalten und andere in Affen und Schweine Verwandeln.“
    (Ibn Madscha, Sahih laut Ibn Qayyim und Al-Albani)

  8. MashaAllah, yazakum Allahu Khairan. Amiin ya Rabb 🙂
    Schöne Vorstellung, ins Paradies zu kommen und dich als Nachbarin zu haben 🙂
    Möge Allah (swt) uns ermöglichen, was wir uns wünschen, amin.
    Ich liebe dich für Allah(swt), du süße 🙂

  9. Anna,
    So wie du schreibst und die Meinung die du vertrittst ist genau richtig, mach weiter so, -ich steh hinter dir.
    Möge Allah (swt) dir für dein Tun, die höchste Stufe im Paradies geben, (und ich deine Nachbarin sein xD),
    Ya Rabb Amin

  10. Ehm … also sorry ne aber meine Eltern und ich können grad nicht mehr vor lachen :D:D HAHAHAH wir sind auch Muslime und ich trage auch Kopftuch und wir hören trotzdem Musik und gucken auch manchmal Dsds, hörst du etwa keine Musik ? Tut mir Leid, ich mag dein Blog aber das ist wirklich mehr als übertrieben. Fang an, dein Leben zu genießen und mach dir nicht um solche lächerlichen Sachen Gedanken. So sind entweder nur ISLAMISTEN und keine MUSLIME oder Deutsche, die Muslime geworden sind. Mein Vater sagt, dein Blog klingt wie von einem Hass-Prediger :D.. Ist nicht böse gemeint, nur ein Tipp .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.