Von einer Muslima an die Medien

Ich schreibe an euch, weil ich mir sicher bin das irgendeiner von euch schon ab und an mal auf meinem Blog vorbei schaut. Weil ich denke, dass ihr eine Geschichte sucht, die ihr uns Muslimen wieder anhängen könnt. Aber warum sind wir in euren Augen immer die Schlechten und die Terroristen? Was machen wir, dass eure Meinung zu uns rechtfertigt? Weil wir sagen das die Ungläubigen in die Hölle gehen? Das kommt nicht von uns. Das kommt von Allah (swt). Ja, von dem Herrn der Welten.

Von Allah (swt) Der auch dich erschaffen hat, du kleiner Medienmensch. Du fragst dich warum ich kleiner Medienmensch sage? Ja, frag dich doch mal selber, was bist du? Gehört dir die Welt? Gehört dir die Menschheit? Hast du Macht über bestimmte Dinge? Nein, du hast noch nicht mal die Macht über deinen eigenen Körper…

Was machst du wenn du plötzlich krank wirst und Krebs bekommst? Kannst du dich dann selber wieder gesund machen? Kannst du diesen Krebs aus deinem Körper holen?

Wenn du aus dem Haus gehst, ein Auto auf dich zufährt und du bist zu Fuß unterwegs; sag mir, kannst du das Auto mit bloßen Händen stoppen? Kannst du verhindern, dass das Auto auf dich zufährt?

Was passiert wenn deine ganzen Freunde dich verlassen, dein toller Sender bei dem du arbeitest dich kündigt und deine Familie dich verlässt? Kannst du dann noch leben? Stell es dir vor. Wer bist du dann noch? Wer bist du denn jetzt? Du bist nur ein kleiner Mensch in einer großen Welt (so wie wir alle) die unter der Herrschaft von dem einen und einzigen Gott ist und Er (swt) hat keine Teilhaber.

Jetzt sag mir doch bitte, was habt ihr gegen die Muslime? Wieso müsst ihr sie so schlecht machen in eurem Fernsehen? Ich sag es dir, weil ihr Angst habt…

Ihr habt nicht Angst vor uns oder vor Terroranschlägen, sondern ihr habt Angst vor der Macht. Vor der Macht Allahs (swt). Ihr wisst, dass wir Muslime euch nicht fürchten und ihr wisst, dass wir nur Allah (swt) fürchten. Das macht euch Angst. Wir sind nicht wie die „gewöhnlichen“ Menschen der Bevölkerung die ihr skrupellos manipulieren könnt. Nein, wir haben unseren eigenen Kopf und unsere eigene Meinung. Und wir sind die Diener Gottes. Für euch sind wir doch schon Terroristen, wenn wir unsere 5 Pflicht-Gebete am Tag verrichten. Sowas passt für euch nicht nach Deutschland. Aber was ist Deutschland? Deutschland ist im Vergleich zu der gesamten Schöpfung Gottes GAR NICHTS!

Willst du es nicht noch mal bedenken, du kleiner Mensch? Willst du nicht noch einmal bedenken, was das Leben für einen Sinn hat? Wir leben nicht um Spaß zu haben und um zu feiern. Wir leben um Gott zu dienen, damit wir nach unserem Tod die ewige Glückseligkeit erlangen können.

Fast jeder Mensch hat Angst vor dem Tod wenn er darüber nachdenkt. Hast du denn keine? Hast du dich niemals gefragt was mit dir dann passiert? Bist du immer noch der Meinung, du seist dann für immer weg? Oder bist du der Meinung, dass du auf einer strahlenden Wiese mit allen anderen bereits verstorbenen Menschen lustig rumhüpfst, weil ja alle Menschen in den „Himmel“ kommen?

Oh welch falsche und grausige Vorstellungen.

Du bist nach dem Tod ganz weg? Aber was hat dann das Leben für einen Sinn? Was hat dann die Menschheit und die Welt für einen Sinn? Wir sind geboren um einfach so irgendwann zu sterben, der eine eher der andere später? Um einfach da zu sein und dann einfach tot, leblos und man spürt nichts mehr? Aber hast du denn keine Seele? Wo geht deine Seele dann hin? Merkst du wie falsch diese Vorstellung vom Sinn des Lebens und vom Tod ist?

Oder denkst du vielleicht alle Menschen kommen in den Himmel? Also nachdem du in das Licht gelaufen bist, sitzt du auf der Wiese und zählst die Blumen. Neben dir sitzen drei Massenmörder und zwei Kinderschänder die dir gerne helfen die Blumen zu zählen. Ach ist das nicht schön, die Vorstellung das alle in den Himmel kommen, auch wenn sie es gar nicht verdient haben? Die Vorstellung, dass du dir den Platz auf der Wiese mit den Männern teilst, die Kinder umgebracht haben?

Oh du kleiner Mensch. Gib deinem Herz Frieden und kehre zurück zu deinem Herrn, der dich erschaffen hat und von dem du kommst und zu dem du letztendlich (ob du willst oder nicht) wieder gehen wirst. Der Islam ist die einzig wahre Religion und es gibt auf alles eine Antwort. Wie sieht also dein Leben nach dem Tod aus?

Hier ist ein schöner Artikel von einem Bruder rund um das Thema „Tod“.

Du wirst auf jeden Fall sterben. Das werden wir alle. So bitte ich dich, denke noch mal nach.

2 thoughts to “Von einer Muslima an die Medien”

  1. Alles Lob gebührt Allah (swt) … MashaAllah, barak Allahu feeki. Das was ich schreibe kommt meisten von ganz alleine subhaAllah, wenn es kommt dann sprudelt es einfach aus mir heraus. Ich denke das viele ähnliche Gedanken zu diesem Thema haben und auch vielleicht manchmal „wütend“ auf die Medien sind. Aufschreiben ist eine gute Methode um dem Ärger und seinen Gedanken ein bisschen Luft zu machen. Ich meine wie gerne würden wir direkt mit diesen Menschen sprechen, wie gerne würde ich es sehen das ein Bruder einen Vortrag macht und der mal im Fernsehen kommt statt diesen ganzen „dummen“ talkshows etc. Dann würden die Menschen wenigstens mal etwas wertvolles, etwas wahres zu hören bekommen. Das Problem ist nur das interessiert niemanden. Keiner will die Wahrheit wissen. Willst du ihnen sagen das sie ja auch bald sterben könnten und sich damit beschäftigen sollten was danach kommt, es interessiert sie nicht. Noch nicht mal bei diesem gewaltigen Thema wie dem Tod, wovor ja fast jeder Mensch etwas Angst hat. Sie wollen es nicht wissen (die meisten), sie wollen einfach nur ihr Leben genießen und beachten diese Dinge nicht. SubhanAllah wa Audhu Billah. Auch ein Medienmensch würde sich wahrscheinlich nicht für sowas interessieren, falls doch mal einer sich auf meine Seite verläuft und wenn es nur zu Spionage-Zwecke ist, dann hat er diesen Text zu lesen inshaAllah 🙂

  2. wow

    normalerweise habe ich immer zu allem noch was hinzuzufügen, aber hier bin ich nur sprachlos und beeindruckt, allah scheint dir eine gabe geschenkt zu haben, mit der du allen aus der seele sprichst, schwester mach weiter so, deine texte sind 1a, möge allah dich dafür segnen und dir ein platz im paradies sichern, mashallahhhhhhhh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.