Die Bitte einer Schwester um Dua für den Vater

Bismillah,

assalamu aleikum,

ich schreibe mit einer wichtigen Bitte von einer Schwester.

Ihr Vater hatte gestern einen Schlaganfall und liegt seitdem auf der
Intensivstation.
Die Schwester rief mich an und hat darum gebeten, dass wir Du3a für ihren
Vater machen.

Man kann folgendes Bittgebet sprechen:

As2alu Allah al3adhim rabbil 3arsch el3adhim an tashfeeh. ( 7x)

Allahuma ishfee man 3adhuma mardahu wa 3aza schifaa2uh wa kathura daa2uh,
wa qalla dawa2uh, wa anta 3aunahu wa shifaa2uh,
ya man ghamara al3ibaad bi fadlihi wa 3ataa2ih, wa wasi3a albariyyati
jaudduhu wa ni3amaa2uh.

La Ilaha ila Allah al7aliimu alkariim, la Ilaha ila Allah al3aliyyu
al3adhiim,
La Ilaha ila Allah rabbu assamaawati assab3 wa rabbul 3arsch el3adhiim,
La Ilaha ila Allah wa7adahu la shariika lah, lahu al7amd wa lahu almulk wa
hua 3ala kulli shei2in qadiir,
Ilahi,
Idhab elba2s 3anhu wa ishfeehi wa anta alShaafi, la shifaa2un ila
shifaa2uka, shifaa2un la yughaadiru saqaman.
Ilahi,
idhab 3anhu elba2s rabbu alnaas, bi yadika alshifaa2u, laa kaashifun lahu
ila ant, ya rabb el3alameen.
Ilahi,
inni as2aluka min 3adhiimi lutfika wa karamika wa sitrika aljameel an
tashfeehi wa tamudahu bisi7a wa al3aafiya.
Ilahi,
la malja2a wa la manjaa ila ileeik, inaka 3ala kulli shei2in qadiir.

Allahuma ishfeehi shifaa2un leissa ba3dahu saqaman abadan. Allahuma khudh
bi yadahu. Allahuma i7rishu bi3eynayka alaati la tanaam.
wakfehi biruknika aladhi la yuraam wa i7fadhhu bi 3izika aladhi aladhi la
yudaam, wa ikla2hu fi leyli wa nahaar,
wa ir7amhu bi qudratika 3aleyhi . Anta thiqatahu wa rajaa2ahu ya kaashfiha
alham, ya mufarija alkarb, ya mujiiba da3watu almutariin.
Allahuma albishu thauba assi7a wa al3aafiya 3aajilan gheira aajilan ya
ar7am alar7amiin.

Allahuma ameen.

Bitte weiterleiten wa baraka Allahu feekum.

salamu aleikum

One thought to “Die Bitte einer Schwester um Dua für den Vater”

  1. salamualeikum

    also ich lese deinen blog schon ziemlich lange ..aber ich hab nicht alles gelesen..auch wenn du jz länger nichts mehr geschrieben hast(keine themen mehr?) … Ich würde gerne wissen was du davon hältst: es gibt ja komapatienten oder patienten die hirntot sind, aber noch leben (durch lebenserhaltende maschinen) meistens wachen diese nie mehr auf. Dann ist die frage : maschinen abschalten oder nicht? Natürlich will man das nicht, das ist ja we töten aber was ist wenn euinem langsam das geld für die maschinen ausgeht? Abschalten? Würde gerne wissen wie du darüber denkt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.